Resümee RIEDFEST 2016

Beitragsbild_03.08

Resümee RIEDFEST 2016

Das Thema war Programm…

 

„Von Freaks – für Freaks“ – 16. RIEDFEST in Rohr

 

Ein herzliches Familienfest von und mit Freunden und Familie! So, wie man es vom RIEDFEST eben gewohnt ist und wie es sein soll!

Ein relativ stone-rockiger Freitag stand dieses Jahr auf dem Plan und ein umso heftigerer Samstag. Es gab viele neue und interessante Bands zu hören. Es ist deutlich spürbar, dass die Qualität selbst bei den „Jüngsten“ immer professioneller wird und sie den „Großen“ kaum in etwas nachstehen! Der Underground lebt also und ist wahnsinnig interessant geworden! Das macht Mut und Hoffnung, dass die „Helden“ Nachwuchs bekommen!

 

Die Organistation war top, einzig der Frühschoppen am Sonntag fehlte doch Einigen! Die Verpflegung war, wie immer, sehr lecker und vielfälltig, sodass es auch beim Essen nicht langweilig wurde. Die Preise waren ebenfalls fair und so war das ganze Wochenende sehr gelungen und angenehm!

 

FAZIT: Solche Festivals sollte es viel öfter geben!!!

 

METALKRACH hatte einen Stand im Merchzelt, wo wir die Aktion: HelpFischi vorgestellt haben und Spenden für Thorben sammelten sowie den Kartenvorverkauf für das große Benifizkonzert im Dezember und weitere Veranstaltungen anboten.

Versäumt es nicht, Euch für die 2016 einmalige „BACK TO THE ROOTS“ – Tour mit UDO DIRKSCHNEIDER (die deutschlandweit ausverkauft war) Karten zu bestellen. Es gibt zwei Stunden lang die größten Hits von Accept wie METALHEART, PRINCESS OF THE DAWN, BALL TO THE WALL etc. live zu erleben. Als Vorband für diese Tour erwartet Euch in VACHA die amerikanische Metal-Legende: VICIOUS RUMORS!

KARTEN GIBTS HIER!

 

Vielen Dank von uns an die gesamte RIEDFEST-Crew, ihre Helfer und natürlich die zahlreichen Gäste!

Vielen Dank für Eure Spende und: MACHT WEITER SO!!!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: